... wendet sich dem zu, was uns stärkt, uns begeistert und das Leben lebenswerter macht.

Reittherapie ist die ganzheitliche Therapie mit und auf dem Pferd. Sie kann die Lebensqualität verbessern, soziale Kontakte erleichtern und bietet vielfältige Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Im Vordergrund steht die Interaktion mit dem Pferd und die individuelle Förderung (auf dem Pferderücken und am Boden). Neues kann ohne Druck ausprobiert, der eigene Körper gespürt und neue Bewegungen in geschütztem Raum erlebt werden. Die Frühförderung mit dem Pferd ist Teil dieser Möglichkeiten, denn Bewegung ist die Basis für Entwicklung und Lernen. Naturerfahrungen und Begegnungen mit Pferden können Kinder ganzheitlich stärken und ihnen helfen, ein sicheres Fundament für ihr Leben zu legen.


WAS BEDEUTET DAS?

Das Glück des Augenblicks erleben.

Getragen werden.

Lebensfreude!

Sich selbst spüren.

Kraft und Energie tanken.

Eigene Potenziale entdecken.

Sich etwas (Neues) zutrauen.

Miteinander stark sein.

Gemeinsam Grenzen überwinden.

Angst überwinden.

Dem Alltag entfliehen.

Gemeinsam neue Wege gehen.

Die Welt aus anderer Perspektive sehen.

Zu sich selbst finden.

Spaß haben!!!